Muss ich die Zinsen auf meinem Tages- und Festgeldkonto versteuern?

Die anfallenden Zinsen sind als Einkünfte im Regelfall steuerpflichtig. Die Bank behält keine Steuern oder etwaige weitere Abgaben ein. Die Verpflichtung, Steuern und etwaige weitere Abgaben an das zuständige Finanzamt abzuführen, liegt beim Kontoinhaber. Bei Fragen sollte sich der Kontoinhaber an die für ihn zuständige Steuerbehörde bzw. seinen steuerlichen Berater wenden. Dies gilt insbesondere, wenn der Kontoinhaber im Ausland steuerpflichtig ist.